FK9 Mark IV chartern

Unsere Pilotenausbildung findet hauptsächlich auf einer FK9 Mark IV der Firma FK Lightplanes statt. Die FK9 ist eines der gefragtesten und meistverkauften Ultraleichtflugzeuge auf dem Markt. Sie ist aerodynamisch nahezu perfekt abgestimmt und gleichzeitig äußerst gutmütig zu fliegen. Die Maschine ist der ideale Kompromiss aus Anfängertauglichkeit und Professionalität. Selbstverständlich können Sie die FK9 Mark IV auch nach Ihrer Flugausbildung günstig von der UL Flugschule Oerlinghausen chartern bzw. ausleihen.

Ultraleichtflugzeug FK9 Mark IV der UL Flugschule Oerlinghausen
Technische Daten FK9 Mark IV
Baujahr: 2008
Sitzplätze: 2
Reisegeschwindigkeit: 197 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h
Steiggeschwindigkeit: 6,5 m/s
Spannweite: 9,85 m
Länge: 5,85 m
Höhe: 2,15 m
Abfluggewicht: 472,5 kg
Triebwerk: Rotax 912 UL
Leistung: 80 PS
Verbrauch: 9,7 l/h
FK9 Mark IV chartern Preis
Flugstunde auf FK9 Mark IV
Inklusive Fluglehrer, Treibstoff und Versicherungen
145,00 Euro
Charterstunde auf FK9 Mark IV
Inklusive Treibstoff und Versicherungen
105,00 Euro

Wichtiger Hinweis:
Nach der zehnten Charterstunde innerhalb eines Jahres räumen wir Ihnen gern einen interessanten Vielfliegerrabatt ein. Sprechen Sie uns dazu einfach an.